Wir sind wieder da! Bericht von der Mitgliederversammlung am 9. Juni

Veröffentlicht am 22.06.2020 in Arbeit und Wirtschaft

Peter Brand, Philipp Nicolodelli bei der Begrüßung unseres Neumitglieds David Herzog.

Der Vorsitzende Philipp Nicolodelli begrüßte die Mitglieder zur ersten turnusmäßigen Versammlung dieses Jahres. Danach stellte er unser neues Mitglied David Herzog vor, überreichte Ihm das Parteibuch, verbunden mit dem Wunsch auf engagierte und gute Zusammenarbeit.

In seinen Ausführungen berichtete Philipp von den vielfältigen Aktivitäten im ersten Halbjahr. Im Januar nahmen viele Mitglieder am Neujahrsfrühstück teil und im Februar besuchte man die Klimaarena in Sinsheim, die in beeindruckender Weise die ökologischen Zusammenhänge aufzeigt und darstellt. Bei einer gemeinsamen Sitzung mit dem Ortsverband Philippsburg wurde die Ergänzung des Radwegs entlang der Kreisstraße gefordert und über die rechte Hetze und Rassismus diskutiert.

Dies führte zur Veranstaltung am 6. März, wo alle hiesigen Fraktionen und Freunde aus den benachbarten SPD- Ortsverbänden an der Veranstaltung teilnahmen. Weitere Aktivitäten waren die Aktion zum Weltfrauentag mit dem Verteilen der Nelken an unserer Mitbürgerinnen und die Teilnahme an der Gemarkungsputzaktion der Gemeinde. Die Osterhasenaktion von Philipp und Katharina, eine Ehrung für 40-jährige SPD-Mitgliedschaft sowie die Überreichung von Geburtstagskarten sind Zeichen aktiver Mitgliederbetreuung.

Der Fraktionsvorsitzende Peter Brand berichtete anschließend von der Arbeit im Gemeinderat. Nach wie vor gibt es Probleme allen berechtigten Kindern einen Betreuungsplatz zur Verfügung zu stellen, obwohl die SPD-Fraktion schon seit Januar 2019 dies im Gemeinderat thematisiert. Mit der nun festgelegten Zwischenlösung in Containerbauweise hinter dem Schwimmbad, bis zur Fertigstellung einer neuen Kindertagesstätte, hoffen wir den Anspruch aller Berechtigten erfüllen zu können. Eine zukünftige Lösung für die Hortbetreuung der Kinder in Rheinhausen steht noch aus. Wir fordern und unterstützen weiterhin die Bemühungen an der Gemeinschaftsschule einen höheren Bildungsabschluss zu erlangen. Investitionen für die Zukunft sind der Neubau der Tullahalle, die Sanierung der Gemeinschaftsschule, Sporthalle und Schwimmbad durch Energiecontracting und die Erneuerung der Toilettenanlagen im Gebäude W&S. Weitere Investitionen in die Kindertagesstätten finden ebenfalls unsere Zustimmung. Mit der Bemerkung, dass die finanziellen Auswirkungen der Coronakrise auf den Gemeindehaushalt aktuell noch nicht berechenbar sind, schloss er seinen Bericht.

Philipp stellte danach die geplanten Maßnahmen für die 2. Jahreshälfte vor. So wird Ende Juni/Anfang Juli eine Radtour mit dem Ortsverband Philippsburg stattfinden, die auf Notwendigkeit des Radweges hinweisen soll. Gemeinsames Boulespielen mit den Ortsverbänden Waghäusel und Philippsburg sollen die Kontakte vertiefen und die Zusammenarbeit der Ortsverbände verstärken. Alexandra Nohl, unsere Landtagskandidatin für Wahl 2021, wird ebenfalls anwesend sein. Ein Mitgliederausflug nach Oppenheim beschließen die Aktivitäten 2020.

Zu Schluss bedankte sich unser 1. Vorsitzende Philipp Nicolodelli besonders bei seinen beiden Stellvertreterinnen Katharina Egenberger und Gudrun Metz sowie bei allen Mitgliedern für ihre engagierte Arbeit.

Peter Brand

 
 

Suchen

101 Jahre SPD Oberhausen-Rheinhausen

Bürgermeister Martin Büchner ehrt Irma Egenberger

Unser Wahlprogramm

Für eine gestaltende Gemeinde

Termine

Alle Termine öffnen.

23.07.2020, 19:00 Uhr Fraktionssitzung SPD
Öffentliche Fraktionssitzung der SPD zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung. Gäste sind herzlich willkommen. …

27.07.2020, 18:30 Uhr Sitzung Gemeinderat
Sitzung des Gemeinderates im Monat Juli 2020.

17.09.2020, 19:00 Uhr Fraktionssitzung SPD
Öffentliche Fraktionssitzung der SPD zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung. Gäste sind herzlich willkommen. …

Alle Termine

Folgen Sie uns auf Facebook

   fb/SPDOberhausenRheinhausen

Mitglied werden

Shariff