SPD-Landtagskandidat Markus Rupp besucht Oberhäuser Dorffest

Veröffentlicht am 13.08.2015 in Landespolitik

Markus Rupp am Infostand der Bürgerinitiative Konverter 21

Am Sonntag den 02.08.15 besuchte SPD-Landtagskandidat Markus Rupp gemeinsam mit seiner Frau das Dorffest in Oberhausen. Zusammen mit SPD-Gemeinderats- und Verwaltungsmitgliedern erfolgte ein Rundgang über das Festgelände.

Am Sonntag den 02.08.15 besuchte SPD-Landtagskandidat Markus Rupp gemeinsam mit seiner Frau das Dorffest in Oberhausen. Zusammen mit SPD-Gemeinderats- und Verwaltungsmitgliedern erfolgte ein Rundgang über das Festgelände. Der erste Haltepunkt war schnell gefunden. Am Stand der Bürgerinitiative Konverter 21 ließ sich der SPD-Landtagskandidat ausführlich über den aktuellen Stand der Planungen der Firma TRANSNET BW bezüglich des Konverterstandorts informieren. Man war sich einig, dass bei der Standortwahl nicht die finanziell günstigsten sondern die menschlich verträglichsten Faktoren an oberster Stelle stehen müssen. Der Standort muss so weit wie nur möglich von Wohngebieten entfernt sein. Trotzdem müsse man der Tatsache ins Auge sehen, dass  die Wahl eines optimalen Standorts in unserem dicht besiedelten Raum beinahe unmöglich ist. Daher gilt es in enger Abstimmung mit der betroffen Bevölkerung den Standort mit der geringsten Belastung für Anwohner zu finden. Markus Rupp versprach sich dem Thema anzunehmen und bat darum zum Thema Konverter stets auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Der SPD-Landtagskandidat setzte im Anschluss seinen Rundgang mit dem Oberhäuser SPD-Ortsverein fort und bot der Bevölkerung die Möglichkeit an verschiedenen Zelten direkt mit Ihm ins Gespräch zu kommen.

Gemütlicher Ausklang beim Musikverein

Nach einigen guten Unterhaltungen ließ man den Rundgang bei einem kühlen Bier am Stand des Musikvereins ausklingen. Markus Rupp bedankte sich für den angenehmen Nachmittag und bat nochmals darum bezüglich Konverter auf dem aktuellen Stand gehalten zu werden.

 

Mitglied werden

Suchen

Termine

Alle Termine öffnen.

26.05.2019 Kommunalwahlen 2019
Nun steht es definitiv fest: Am 26. Mai 2019 finden in Baden-Württemberg die Kommunalwahlen statt.

Alle Termine

Ortsansichten

News

21.01.2019 20:33 100 Jahre Frauenwahlrecht
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht! Endlich durften Frauen wählen und gewählt werden. Seit 100 Jahren treten wir nun gemeinsam für unser Ideal der Gleichstellung ein. Es ist noch viel zu tun. Auf die nächsten 100! STARKE STIMMEN FÜR DEMOKRATIE

21.01.2019 20:30 Ein Bündnis für Parität!
Fraktionsübergreifend fordern weibliche und männliche Abgeordnete des Bundestages ein Paritätsgesetz für die gleiche Anzahl von Frauen und Männern im Parlament. Katja Mast und  Eva Högl erläutern die Gründe und das Vorgehen. „Veränderungen im Wahlrecht gab es immer nur, wenn mutige Frauen sich für ihre Rechte eingesetzt haben und mutige Männer mit Ihnen gekämpft haben. Gerade die Entstehung des Grundgesetzes

18.01.2019 20:30 Nukleare Aufrüstung ist keine sinnvolle Antwort
Carsten Schneider hält die Star-Wars-Pläne von Trump für Fantasien eines gefährlichen Halbstarken. Nukleare Aufrüstung könne keine sinnvolle Antwort auf sicherheitspolitische Herausforderungen sein. „Eine neue Welle nuklearer Aufrüstung kann keine sinnvolle Antwort auf die großen sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit sein. Deshalb muss alles getan werden, um die vertragsbasierte Abrüstung in Europa zu sichern und zu stärken. Hierbei kann

Ein Service von websozis.info