Nie wieder!

Veröffentlicht am 07.05.2015 in Bundespolitik

Am 8. Mai 1945 schwiegen endlich die Waffen. Mehr als 50 Millionen Menschen waren bis dahin im Zweiten Weltkrieg gestorben.

Erhard Eppler zog daraus die Motivation für sein jahrzehntelanges Engagement: "Wenn falsche Politik einen ganzen Kontinent ruinieren und Millionen Menschen umbringen konnte, müsste richtige Politik nicht auch Gutes bewirken können?"

Dem Auftrag, Gutes zu bewirken, sind wir gemeinsam mit allen anderen Parteien verpflichtet. Mögen sich die zwei Worte für immer bewahrheiten: Nie wieder!

Heute begehen wir den 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs. Je weniger diejenigen werden, die eine vitale Erinnerung an die Leiden des Krieges haben, desto wichtiger ist es, ihnen zuzuhören, ihre Erinnerungen zu bewahren und ihre Einsichten zu beherzigen.

Wir dürfen Ihnen an dieser Stelle die Gedanken des ehemaligen Landesvorsitzenden der SPD Baden-Württemberg, Erhard Eppler, empfehlen. Eppler war und ist eine zentrale Gestalt der Friedensbewegung in Deutschland.

Zu Erhard Epplers Beitrag gelangen Sie hier.

 
 

Suchen

101 Jahre SPD Oberhausen-Rheinhausen

Bürgermeister Martin Büchner ehrt Irma Egenberger

Unser Wahlprogramm

Für eine gestaltende Gemeinde

Termine

Alle Termine öffnen.

23.07.2020, 19:00 Uhr Fraktionssitzung SPD
Öffentliche Fraktionssitzung der SPD zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung. Gäste sind herzlich willkommen. …

27.07.2020, 18:30 Uhr Sitzung Gemeinderat
Sitzung des Gemeinderates im Monat Juli 2020.

17.09.2020, 19:00 Uhr Fraktionssitzung SPD
Öffentliche Fraktionssitzung der SPD zur Vorbereitung der Gemeinderatssitzung. Gäste sind herzlich willkommen. …

Alle Termine

Folgen Sie uns auf Facebook

   fb/SPDOberhausenRheinhausen

Mitglied werden

Shariff