Wofür steht die SPD: Gesundheit und Pflege

Veröffentlicht am 11.02.2021 in Landespolitik

Schwerpunktthema Gesundheit und Pflege

Die SPD Baden-Württemberg stellt fünf Themen in den Mittelpunkt ihres Wahlprogramms für die Landtagswahl 2021. Diese sind: Arbeit, Wohnen, Gesundheit und Pflege, Bildung und Klimaschutz.
Zu diesen Schwerpunkten wollen wir, die SPD Oberhausen-Rheinhausen, unsere Überlegungen beitragen. Heute mit einem Artikel unseres Fraktionsvorsitzenden Peter Brand zum Thema Gesundheit und Pflege. Peter Brand war selbst lange Jahre in einer Altenpflegeeinrichtung in leitender Funktion tätig und kennt die Thematik aus eigener Erfahrung.

Gesundheit und Pflege

Unverhoffte Krisen zeigen in der Regel Schwächen und Stärken einer Gesellschaft bzw. eines funktionierenden Gemeinwesens. Auf Gesundheit und Pflege bezogen ist deshalb eine flächendeckende, wohnortnahe und gute medizinische Versorgung eine wichtige Daseinsvorsorge des Staates. Sozialdemokratische Gesundheits- und Pflegepolitik stellen den Menschen in den Mittelpunkt eines interdisziplinären Teams aller Beteiligten.

Die Krise hat gezeigt, dass viele Bereiche des Gesundheitswesens effektiv arbeiten. Sie zeigt aber auch, dass einiges verbessert und verändert werden muss. Deshalb stellt die SPD in ihrem Wahlprogramm mehrere Forderungen auf.

Stärkung der Kranken- und Altenpflege

Mehr Anerkennung der Leistungen für Bedienstete in der Kranken- und Altenpflege durch gute Löhne und bessere Arbeitsbedingungen. 

In Stadt und Land Medizinische Versorgung sichern.

Den Mangel an Haus- und Fachärzten/innen spürt man besonders auf dem Land. Diesem Trend stellen wir Modelle wie Zweig- und Gemeinschaftspraxen, kommunale medizinische Versorgungszentren und telemedizinische Behandlungen entgegen. Ebenso setzen wir auf finanzielle Anreize bei der Niederlassung in unterversorgten Regionen. Ein größeres Angebot an Studienplätzen trägt ebenfalls dazu bei den Ärztemangel zu beheben.

Leistungsfähige Universitätskliniken

Durch eine ausreichende Finanzierung der Universitätsklinken für nötige Neubauten, Sanierungen, Ersatzanschaffungen und Investitionen in die Mitarbeiter durch bessere Arbeitsbedingungen und mehr Weiterbildungen, sollen die Kliniken auch weiterhin Spitze bei Forschung und Versorgung bleiben.

Gute Pflege und Solidarität

Moderne Konzepte, wohnortnahe Versorgung mit stationären und ambulanten Pflege- und Betreuungsangeboten, ergänzt mit ehrenamtlichem Engagement sollen auch weiterhin eine individuelle Versorgung pflegebedürftiger Menschen ermöglichen.

Durch den Wiedereinstieg in die Förderung des Baus von Pflegeeinrichtungen reduzieren wir die Nebenkosten der Pflegesätze und beugen damit der Altersarmut vor.
Unterstützen sie uns zur Erreichung unserer Ziele in Gesundheit und Pflege.

Peter Brand

Hier findest Du das Wahlprogramm der SPD für die Landtagswahl 2021 >>

 
 

Suchen

101 Jahre SPD Oberhausen-Rheinhausen

Christian Holzer ehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft

Folge uns auf Facebook

   fb/SPDOberhausenRheinhausen

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Folge uns auf instagram

instagram.com/spdoberhausenrheinhausen