Wofür steht die SPD: Gute Arbeit

Veröffentlicht am 07.03.2021 in Landespolitik

Den Wandel gestalten – Der Mensch im Mittelpunkt

Die SPD in Baden-Württemberg begreift den Wandel unserer Arbeitswelt in erster Linie als eine Chance für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft für zukunftsfähige und gute Arbeit. Die Gestaltung des Wandels ist für uns ein gesamtgesellschaftliches Projekt mit folgenden Bereichen:

  • der Wirtschafts- und Strukturpolitik
  • der Arbeitsmarktpolitik
  • der Umwelt- und Verkehrspolitik
  • der Wissenschafts-, Innovations- und Bildungspolitik

Den Erhalt unserer starken Wirtschaft wollen wir durch eine neue konzertierte Aktion von Arbeitgebern und Beschäftigten festigen und für die Zukunft sichern. Dabei übernehmen Unternehmen mit Landesbeteiligung eine Führungsrolle für nachhaltiges klimaneutrales Wirtschaften.

Beschäftigung sichern, Wandel gestalten.

Alle Wirtschaftsbereiche stehen vor Veränderungen und haben einen gesteigerten Bedarf an Fachkräften. Mit einer neuen Fachkräfteoffensive, Förderung der Aus- und Weiterbildung in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit haben wir Instrumente, den sich ständigen Veränderungen der Arbeitswelt gerecht zu werden. Die Entwicklung von branchen- und regionsbezogenen Strategien zur Transformation unserer Wirtschaft muss ein Schwerpunkt für die kommenden Jahre sein, damit der Wandel gelingen kann. Der Fokus liegt hier besonders auf kleinen und mittleren Unternehmen und auf Beschäftigten, die neue berufliche Perspektiven benötigen.

Mit der Schaffung von weiteren dualen Ausbildungsplätzen und Ausbildung in Verbundlösungen ermöglichen wir der Wirtschaft die Branchenvielfalt zu erhalten und für die Zukunft zu sichern.

Gleiches Recht, gleicher Lohn, Mindestlohn gegen Armut

Es gibt immer noch Arbeitsbereiche, die diesem Anspruch- auch nach hundert Jahren - nicht gerecht werden. Deshalb gilt es die Missstände durch Kontrollen zu beseitigen. Wir stehen auch weiterhin für einen angemessenen Mindestlohn, der es jeder/m Arbeitenden ermöglicht ein menschenwürdiges Leben zu führen.

In diesem Kontext werden wir den stetigen Veränderungen der Arbeitswelt gerecht, sichern erstens den Menschen eine notwendige Beschäftigung in der Zukunft und zweitens ein existentiell würdiges Leben.

Peter Brand

Hier findest Du das Wahlprogramm der SPD-BW >>

 
 

Suchen

101 Jahre SPD Oberhausen-Rheinhausen

Daniel Born ehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft

Folge uns auf Facebook

   fb/SPDOberhausenRheinhausen

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Folge uns auf instagram

instagram.com/spdoberhausenrheinhausen